Zum Anstoß anstoßen! ⚽ 🥂 Spare mit dem Code ANSTOSS 15 % auf deinen Einkauf.
Alkoholfrei. Kalorienarm. Hochwertig.

0 Min. (Lesedauer)

0 Kommentare

Moderne Küche – Rezeptideen mit unserem Nuwyne Weißwein 

Moderne Küche – Rezeptideen mit unserem Nuwyne Weißwein 
In der modernen Küche geht es um Geschmack, Trends, die bewusste Zutatenauswahl und den vollen Genuss! Lass dich von unserer Auswahl an Rezepten inspirieren und entdecke die Vielseitigkeit des alkoholfreien Nuwyne Weißwein. 

Frische Salate mit Nuwyne-Dressing:

Starte deine kulinarische Reise mit einem erfrischenden Salat, der durch ein alkoholfreies Weißwein-Dressing veredelt wird.

Du brauchst:
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Nuwyne
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • Etwas Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
  • Kräuter deiner Wahl

Mische alle Zutaten miteinander. Besonders gut geht das, wenn du alles in ein Schraubglas gibst und ein paar mal fest schüttelst. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist deine geschmackvolle Vinaigrette.

 

Gemüse-Bowl mit Nuwyne Tofu:

Eine bunte Gemüse-Bowl wird durch einen würzig marinierten Tofu zu einem echten Highlight! Die fruchtigen und zugleich nussigen Nuancen des Weins verleihen dem Tofu eine ganz besondere Note.

Du brauchst:
  • 1 Block Tofu deiner Wahl
  • 8 EL Nuwyne Weißwein alkoholfrei
  • 4 EL Sojasauce
  • 3 EL Öl
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 TL gehackte Ingwerknolle
  • Pfeffer
  • 150 ml Wasser
So geht’s:

Alle Zutaten außer dem Tofu in einem Topf zu einer Marinade vermischen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Währenddessen den Tofu in Würfel schneiden und anschließend mit der Marinade übergießen. Den Tofu über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag in einer Pfanne goldbraun anbraten. 

Dazu passt eine bunte Bowl aus frischem Blattspinat, Quinoa, Avocado, Tomaten und Gurken, die du mit Sesam, Zitronensaft und frischem Koriander servierst.


Zarter Fisch mit Nuwyne-Zitrus-Schaum:

Für ein elegantes Dinner for Two empfehlen wir zu deinem Fischgericht einen erfrischenden Weißwein-Zitrus-Schaum – natürlich ohne Alkohol.

Du brauchst:
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Nuwyne Weißwein alkoholfrei
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 TL Petersilie
  • 1 TL Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Bio-Zitronen
  • 100 g Crème fraîche
So geht’s:

In einem Topf Gemüsebrühe und Nuwyne zum Kochen bringen. Zwiebelwürfel, Knoblauch und Kräuter hinzufügen. Ohne Deckel bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten einköcheln lassen, dann vom Herd nehmen.

Die Zitronen heiß abwaschen und trocknen. Die Schale abreiben und 1 Zitrone auspressen. Den Wein-Sud durch ein Sieb in einen zweiten Topf gießen. Crème fraîche, Zitronenschale und 4 EL Zitronensaft einrühren und erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Sauce mit einem Pürierstab schaumig aufmixen und mit Fisch servieren.


Nuwyne Sommerfrüchte aus dem Ofen:

Beende dein Menü mit einem süßen Höhepunkt: Gebackene Sommerfrüchte wie Pfirsiche oder Aprikosen mariniert im Nuwyne Weißwein Alkoholfrei.

Du brauchst:

  • 2 Pfirsiche
  • 3 EL Nuwyne
  • 1 EL Zucker
  • Bei Bedarf Vanilleeis, Cashews, Toppings

So geht’s:

Halbiere 2 Pfirsiche, entkerne sie und schneide sie in Spalten. Mische sie mit 3 EL Nuwyne und 1 EL Zucker und lasse sie etwa 2 Stunden marinieren. 

Heize den Backofen auf 180 °C Umluft vor. Verteile die marinierten Obstspalten auf einem Backblech und backe sie etwa 10-15 Minuten im Ofen. Serviere sie lauwarm mit einer Kugel Vanilleeis und Cashewnüssen.